Informationen zur Flutkatastrophe in unserer Region

Stand 19.07.2021

Liebe Kunden,

die Flutkatastrophe hat unserer Region hart getroffen und kaum einer ist davon verschont geblieben.

 

Zunächst sind wir glücklich, dass unserer Familien, Freunde und Mitarbeiter wohl auf sind, auch wenn einige von ihnen ihr Haus und ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben. In den letzten Tagen haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet, Mitmenschen zu unterstützen, Schäden zu minimieren und eine Infrastruktur wieder herzustellen.

 

Wichtige Informationen für Sie:

  • Alle Archive sind trocken geblieben und weisen KEINE Schäden auf
  • Die Stromversorgung ist bei allen Archiven durch die Versorger, oder durch Notstromaggregate wieder hergestellt
  • Der Emailverkehr wurde eingeschränkt wieder hergestellt, sodass uns Ihre Anfragen erreichen.
  • Die Verkehrsverbindungen werden von Tag zu Tag besser, sodass wir wieder andere Regionen erreichen

 

AB MITTWOCH NEHMEN WIR DEN GESCHÄFTSBETRIEB WIEDER EINGESCHRÄNKT AUF UND ARBEITEN ALLE ANFRAGE UND AUFTRÄGE AB.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es zu Verzögerungen aufgrund des eingeschränkten Postverkehrs, der Verkehrsanbindung, sowie der personellen Besetzung  und der technischen Einschränkungen kommen kann.

Da wir uns als Unternehmen aus der Region für diese verantwortlich fühlen werden wir den  heutigen und morgigen Tag  weiterhin mit allen verbliebenen Ressourcen nutzen, um unsere Mitmenschen in der Region und Hilfsorganisationen zu unterstützen.

 

Ihr Aktensache Team